Tag 4 auf Gran Canaria – 7 Tage vor dem Start

Position: weiterhin in Puerto Rico, aber immerhin schon am Wasser

Das Ruder ist heute fertig geworden.

Ruder

und bekam von Sigi den letzten Anstrich!

Sigi malt

Die Sonja hatte den ersten Wasserkontakt und stach vor Puerto Rico so richtig in See.

Sonja geht baden

 

Sonja geht baden

Endlich, denn nach drei Tagen Leben in der Werft und aufkommender Agonie war es nun wirklich Zeit. Das Vorsegel wurde noch abmontiert – es wird noch geflickt – das Ersatzsegel ist super extraschnell. Bei 5 Windstärken und recht rauhem Seegang ging es hinaus aufs offene Meer, ein paar Manöver wurden unter Regattabedingngen auf supercool trainiert und unserer Blut konnte sich an die schaukelnden Bedingungen einschwingen.

Segeln

Andreas hat am Ruder eine Superfigur gemacht und die beiden Stefans haben gewinscht, gewinscht und gewinscht.
Morgen gehts nach Las Palmas, um sharky Michael abzuholen. Dann sind wir komplett – stark – und auf dem Weg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.