Tag 2 – St. Lucia wird erkundet

Das Marinaleben ist wohl sehr nett, gut organisiert und amerikanisch weihnachtlich,

Christmas
aber uns interessiert das ursprüngliche St. Lucia. Gestern Abend waren wir auf dem Event des Jahres: Die ARC Party samt Livekonzert auf Pigeon Island und ließen uns von den unglaublich schnellen karibischen Rhythmen mitreissen.

Party
Heute bestiegen wir unseren klapprigen 4WD und erkundeten die Insel. Mehrere Stunden abenteuerlicher Dschungelpfade

Dschungel

 

führten uns zum einsamen Strand ‚Grande Anse‘ im Osten der Insel, wo wir 4 Robinsons dann auch fast den ganzen Tag verbrachten.

Beach

Beach

Beach

Beach

Ein Abstecher in die Hauptstadt Castries auf der Heimreise rundete unser Programm für heute ab.

Diesen Abend verzichten wir auf das ARC-Programm und gehen ausnahmsweise einmal früh schlafen. Morgen wird auf St. Lucia das Fest der Lichter gefeiert, um an die Entdeckung der Insel durch die Wickinger oder irgendwen sonst zu erinnern.

Wir werden jedenfalls die Insel für uns weiter entdecken – und Euch selbstverständlich verlässlich davon berichten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.