Tag 10 auf See – Vom Winde verweht?

Position: Westlich der Kapverden, mitten im Atlantik – 17°15.18’N 033°09.54’W

Endlich Wind!!!

Seit gestern Abend der Wind deutlich auffrischte, rauschen wir anhaltend mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 6,5 kn dahin.

Gerade erleben wir wieder einmal einen wunderbaren Sonnenuntergang direkt vor unserem Bug. Diesmal verschwindet die blutorangefarbene Sonnenscheibe hinter einer bizarr geformten dunkel taubengraublauen Wolkenwand und färbt den dahinterliegenden Himmel golden und kupferfarben.

Jeden Tag am selben Ort, jeden Tag ein unbeschreiblich schönes Schauspiel und jeden Tag von Farben und Stimmung her vollkommen verschieden.

Sunset

… und jeden Tag ein Stückchen näher an unserem Endpunkt – denn der Weg ist das Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.